Top Tip Veranstaltung

“Nix wie Bauerntheater”

Weitere Termine

09.02.2020 19:00
15.02.2020 20:00
16.02.2020 11:00
22.02.2020 20:00
24.02.2020 00:00
01.03.2020 11:00
01.03.2020 19:00

Der trinkfeste sowie arbeitsscheue Bauer Alfons verbringt seine Zeit gerne im Wirtshaus. Nicht zuletzt auch wegen der neuen Kellnerin. Zielstrebig und auf Freiersfüßen hofft er, mit Hilfe eines Theaterstückes mit seiner Angebeteten zusammen zu kommen. Doch da hat er die Rechnung ohne seine Frau Agnes gemacht. Die kommt nämlich dahinter und holt zum Gegenschlag aus. Unterstützt wird sie dabei von Ihrer Schwester Hilde, die immer mit scharfem Mundwerk und immer noch ledig mit im Haushalt lebt. Selbige ist dem Alfons schon lange ein Dorn im Auge, denn seiner Meinung nach, hetzt sie ständig seine Frau gegen ihn auf. Darum versucht er, sie mit Hilfe seines Freundes Girgl loszuwerden. Und schon nimmt das Intrigenspiel an Fahrt auf und Verwirrung macht sich breit. Denn da sind auch noch Eva, die Tochter des Hauses, die ein wenig ausgeflippt ist und eigentlich nichts von den schlappen Männern hält, bis ihr das Muttersöhnchen Hans über den Weg läuft und die sittenstrenge Pfarrersköchin. Die überzeugte Männerfeindin hat natürlich die Sitte und die Moral des Dorfes stets im Auge. Das muss auch der Altwarenhändler Franz schmerzvoll erfahren. Ob sich die Geschichte zum Guten wendet oder im Chaos endet – lasst euch überraschen.

Mehr Infos unter www.theater-frabertsham.de.

Der Eintrittspreis beträgt 7,- €

Kartenvorverkauf: Tel. 08075 185018 oder 0172 825 418 2