Nostalgie mit der Chiemgauer Lokalbahn

Nostalgie pur bietet die Chiemgauer Lokalbahn (CLB) auf ihrer eigenen idyllischen Bahnstrecke von Obing über Amerang und Halfing nach Bad Endorf. Die historische Bahn wird nun schon seit 2006 durch ausschließlich ehrenamtliches Engagement im Dienste lebendiger, erlebbarer Eisenbahn-Nostalgie betrieben. Von Mai bis Oktober verkehren die Züge an allen Sonn- und Feiertagen und bieten damit optimale Möglichkeiten für einen Ausflug – für den heimischen Tagesausflügler; ebenso für die Urlaubsgäste.

Der historische Triebwagen “VT 26” aus dem Baujahr 1962 verlässt Obing fahrplanmäßig um 8:55 Uhr, 10:55 Uhr, 14:20 Uhr und 16:20 Uhr. Ab Bad Endorf geht es um 9:55, 11:55, 15:20 und 17:20 Uhr zurück. Die Hin- und Rückfahrt kostet 12,- Euro für Erwachsene (Kinder 6-14 sechs Euro), das Familienticket 25 Euro. Noch dazu erhalten alle Inhaber der gemeinsamen Gästekarte der Tourismusverbände einen Rabatt. Die Fahrkarten gibt es beim Schaffner im Zug, Gruppenreservierungen sind möglich und ab 20 Personen erwünscht.

Die CLB bietet, zusätzlich zum Planverkehr, die allseits beliebten Themenfahrten entsprechend der Jahreszeit an, so z.B. zu Ostern den “Osterhasen-Express” und in der Vorweihnachtszeit den beliebten “Nikolaus-Express”. Am 23.12. ist die Bevölkerung eingeladen, mit der Lokalbahn das Friedenslicht aus Bethlehem in Bad Endorf abzuholen.

triebwagen vt26

Anschluss an die weite Welt

In Bad Endorf besteht Anschluss an die Züge Richtung Salzburg und München. An allen Stationen entlang der Strecke gibt es gute Parkmöglichkeiten und eine ausgezeichnete Gastronomie, um vor oder nach der Zugfahrt einkehren zu können. Es ist auch jederzeit eine Fahrtunterbrechung zum Einkehren und Erkunden möglich.

Die kostenlose Fahrradbeförderung in den Zügen ergänzt das gut angelegte Radwegenetz der Region hervorragend um eine weitere, spannende Möglichkeit, Teilstrecken einer Radtour mit dem Zug zurückzulegen. Entlang der Strecke bieten sich zudem zahlreiche Möglichkeiten für Spaziergänge und Wanderungen.

Sonderfahrten für Gruppen

Zusätzlich bietet die CLB an allen weiteren Tagen Sonderfahrten an. Ganz gleich, ob für eine Hochzeit, eine Firmenfeier, einen Schul- oder Kindergartenausflug oder sogar ein Junggesellenabschied. Für diese Fahrten steht Ihnen der Triebwagen VT 26 mit originalem Beiwagen mit insgesamt 132 Sitzplätzen zur Verfügung, kleinere Gruppen reisen im einzelnen Triebwagen mit 66 Sitzplätzen. Die Strecke eignet sich hervorragend für individuelle Ausflüge, da ganz auf die Wünsche der Gäste eingegangen wird. Für den Transport größerer Fahrradmengen steht ebenfalls ein Güterwagen zur Verfügung, welcher auch ausreichend Platz für Grills, Verpflegung, Sitzgelegenheiten, Tische, usw. bieten kann – für einen rundum gelungenen Ausflug!

clb triebwagen vt26

Kontakt

Telefon: +49 (0) 151 677 94 888
Internet: www.chiemgauer-lokalbahn.com
E-Mail: info@chiemgauer-lokalbahn.com

Bahnhof Obing
An der Bahn 2
83119 Obing

Lesen Sie auch

Mit dem LEO zum Skulpturenweg

LEO ist schon etwas in die Jahre gekommen. Ihren 110. Geburtstag feierte die Lokalbahn Bad Endorf – Obing am 15. Oktober 2018 und rattert immer noch fröhlich dahin. Ein Reisebericht von einem herrlichen Herbsttag und einer Fahrt nach Obing, wo als Ausflugs-Highlight eine geführte Skulpturenwanderung rund um den See am Programm stand.

Mehr lesen

Barrierefreier Zugang zum Obinger See

Das Strandbad am Obinger See ist besonders gut geeignet für Rollstuhlfahrer und andere in ihrer Mobilität eingeschränkte Besucher. Über eine sanft geneigte Rampe mit Geländer gelangen sie vom Ufer aus ins Wasser und können direkt vom gebremsten Rollstuhl aus los schwimmen.

Mehr lesen